Telefonische Reservierung
Mo-Fr, 8-20 Uhr Sonn- & Feiertags 10-14 Uhr
+49 3737 781 8080

Ausflugsziele

Harzer Schmalspurbahn

Die Harzer Schmalspurbahnen sind mit ihrem landschaftlich reizvollen Streckennetz von 131 km das längste zusammenhängende Schmalspurbahn-Streckennetz in Deutschland. Der technisch wertvolle Fahrzeugpark sowie eine Vielzahl historischer Personenwagen machen sie als Betreiber der Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn zu einer der interessantesten ihrer Art. Starten Sie mit der Selketalbahn vom Bahnhof Quedlinburg (3 min. Fußweg) zu einer Entdeckungstour in den Harz.

Wernigerode

Wernigerode, auch „die bunte Stadt am Harz“ genannt, liegt am Nordrand des Harzes, malerisch eingebettet in den Tälern des Mühlental und das des Gebirgsflusses Holtemme.In direkter Nachbarschaft können Sie Brockenfahrten, Planwagenfahrten oder Fahrten zum Wernigeröder Schloß mit einer Kutsche unternehmen. Sehenswertes: Rathaus, Schloss, Altstadt

Brocken

Der Brocken, der höchste Berg des Harzes ist von Sagen umwoben. Mit seiner wilden Natur und seinem baumfreien Gipfel ist er ein Anziehungspunkt vieler Harzbesucher. Bei gutem Wetter haben Sie eine Fernsicht bis Erfurt, Kassel und Magdeburg.

Thale

Thale liegt am nördlichen Harzrand, eingebettet in das gewaltigste Felsental nördlich der Alpen, direkt am Eingang zum Bodetal. Sehenwertes: Bodetal, Hexentanzplatz und Roßtrappe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen